Biographisches …

Ich wurde in eine Familie hinein geboren, die von Herzlichkeit, Humor und Weltoffenheit geprägt war.

Nach der Schule studierte ich Evangelische Theologie und Germanistik (MA und Kirchliches Examen), und bin seit 2002 Pfarrerin der Evangelischen Kirche.

 

 

Von Kindheit an haben mich Musik und Schauspiel fasziniert. So habe ich schließlich Musical-Gesang am Konservatorium in Frankfurt studiert und bin immer wieder musikalisch-künstlerisch aktiv.

 

 

Ich liebe es zu reisen – eine wunderbare  Reise führte uns als Familie nach Nord-Norwegen zum Nordlicht. Mit meinen Kindern dieses faszinierende Himmelsereignis zu erleben, hat sich fest in meinen Erinnerungen verankert.

 

 

Ich erfreue mich an allem, was blüht. Ich genieße es, abends mit Freundinnen und Freunden einen Sundowner zu trinken, zu plaudern, zu singen und bis in die Nacht hinein das Schöne im Leben zu feiern.

 

 

 

Für das, was ich liebe, engagiere ich mich mit Leidenschaft. Ebenso suche ich mir den nötigen freien Raum, um Kraft zu schöpfen und träumen zu können.

Wir Menschen brauchen wohl so eine Art „Heiligen Raum“, der nur uns gehört, einen Ort, an dem wir innerlich zur Ruhe kommen und uns unabhängig machen von Menschen und Situationen.

Photos (von oben nach unten): Charlotte Vogt, Sören & Stefan Pohl, Min aus Australien, Miriam Küllmer-Vogt